auf Deutsch                       


Am 20. Juli 2017 schloss Zenona Choderny-Loew das 4-jährige Choreographiestudium für Polen im Ausland mit dem Diplom der Universität Rzeszów als Tanzleiterin für polnische Tänze ab. Herzlichen Glückwunsch!



Vom 3. bis zum 20. Juli fand in Rzeszów (Polen) bereits zum 19. Mal das 4-jährige Choreographiestudium für Polonia statt. Es ist die weltweit einzige Bildungseinrichtung für Choreographinnen und Choreographen, die polnische Folkloreensembles im Ausland tänzerisch leiten.

Die Schirmherrschaft über das Studium übernimmt der Senat der Republik Polen. Der Hauptträger ist der Verband „Wspólnota Polska“ Abteilung Rzeszow in Zusammenarbeit mit der Universität Rzeszów. Um das Diplom eines Leiters / einer Leiterin für polnische Tänze zu erlangen, müssen die Teilnehmerinnen und die Teilnehmer viermal für jeweils drei Wochen nach Rzeszów kommen und 680 Unterrichtsstunden in ca. 60 Fächern – davon 90 % in regionalen und nationalen Tänzen – absolvieren. Im letzten Studienjahr kommen noch Diplomarbeit, Abschlussprüfung sowie die eigene Tanzchoreographie hinzu. Das Studium beschäftigt die besten Choreographen für regionale und nationale Tänze sowie Musiker – alles Fachleute aus der polnischen Sektion von CIOFF und darüber hinaus für Fächer wie Ethnographie – wissenschaftliche Mitarbeiter der Universität Rzeszow.


Die Absolventen des Studiums sind berechtigt, künstlerische Ensembles zu unterrichten, Choreographien sowie künstlerische Programme basierend auf der polnischen Volkskunst zu kreieren. Durch das erworbene Wissen sind sie auch Botschafter und Multiplikatoren der polnischen Kultur im Ausland. Unter den diesjährigen Absolventen des Studiums, die aus der ganzen Welt kommen ist auch Zenona Choderny-Loew, Leiterin und Choreographin der Polnischen Folkloregruppe POLONEZ e.V. aus Darmstadt. Sie absolvierte das Studium mit sehr gutem Ergebnis. Ihre Diplomarbeit zum Thema „Kaschubische Hochzeitsbräuche“ schrieb sie unter der Leitung von Magister Marek Czarnowski, Während der Abschlussprüfung präsentierte sie eine Tanzchoreographie über kaschubische Hochzeitstänze. Wir gratulieren zum Studienabschluss und zum Diplom sowie zur Erlangung des Titels Tanzleiterin für polnische Tänze!
















































 
Polnische Folkloregruppe POLONEZ e.V. Darmstadt