auf Deutsch                       


"Schon 70 Jahre und wir fahren immer noch darauf….ab!“ – unter diesem Motto wurde in Plock das 70. Jubiläum des Waclaw-Milke-Pfadfinder-Tanz- und Gesangensembles DZIECI PLOCKA, des ältesten Kinderensembles in Polen, gefeiert.



Die Einladung von zwei Vertretern der Polnischen Folkloregruppe POLONEZ aus Darmstadt zu dem Jubiläum war uns eine große Ehre. Bei dem Jubiläumskonzert am Freitag im Jerzy-Szaniawski-Theater in Plock, wurde die polnische Folklore in einer wunderschönen Darbietung durch alle Generationen von DZIECI PLOCKA präsentiert. Unter den über 300 Tänzern waren auch ehemalige Mitglieder des Ensembles, u.a. Anna Lapinska, die aktuell im Chor des größten polnischen Staatlichen Tadeusz-Sygietynski-Folkloreensembles MAZOWSZE singt. Andere ehemalige Mitglieder des Ensembles DZIECI PLOCKA, die zu Ehepaaren geworden sind, führten einen Wiener Walzer auf. Unter den Zuschauern waren Delegationen von befreundeten Ensembles aus der ganzen Welt sowie Vertreter der Stadt, darunter der Präsident der Stadt Plock, Andrzej Nowakowski, und der Marschall der Woiwodschaft Masowien, Adam Struzik. Das Ensamble DZIECI PLOCKA erhielt das Abzeichen "Verdienstvoll für die Region Masovien" und der Direktor Tadeusz Milke eine Medallie "Pro Masovia". Während des Konzerts gab es die Gelegenheit, die Gruß- und Gratulationsschreiben von den Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen der Polnischen Folkloregruppe POLONEZ aus Darmstadt sowie von den mit beiden Ensembles befreundeten Institutionen Darmstaeter Heinerfest e.V., Deutsches-Polen Institut e.V. Darmstadt sowie der Polnischen Katholischen Mission Offenbach – zu überbringen.

Die Ensembles DZIECI PLOCKA und POLONEZ hatten bei gemeinsamen Auftritten in Plock beim Europäischen Picknick sowie in Darmstadt während des Heinerfestes eine Zusammenarbeit vereinbart. Es hat uns sehr gefreut, dass auf den Werbematerialien für das Jubiläumskonzert (Plakate, Einladungen u.a.) Aufnahmen von den Ensembles gezeigt wurden, die bei den Aufenthalten des Ensembles DZIECI PLOCKA beim diesjährigen Heinerfest entstanden sind.

Die Jubiläumsfeierlichkeiten gingen am Samstag und am Sonntag weiter. Zu dem Begleitprogramm gehörten ein Gottesdienst in der Pfarrkirche, ein Treffen beim Denkmal für Gründer des Ensembles, den Pfadfinder Waclaw Milke, ein Glockenschlag der Friedensglocke sowie ein Generationenapell im Hof der Stanislaw-Malachowski Allgemeinbildenden Oberschule – einer im Jahre 1180 gegründeten Schule, aus der die ersten Ensemble-Mitglieder stammten. Als Gastbeitrag zu dem 70. Jubiläum fand ein Konzert des Ensembles KOMARIKI aus der weißrussischen Partnerstadt von Plock Nowoplozk statt.

Wir gratulieren zu dem großartigen Jubiläum und wünschen dem Ensemble DZIECI PLOCKA noch viele weitere!
 


 
Polnische Folkloregruppe POLONEZ e.V. Darmstadt