auf Deutschpo polsku                       

Zespół Pieśni i Tańca Krakowiacy pod patronatem Urzędu Stołecznego Królewskiego Miasta Krakowa
 
    Begegnung mit Freunden in Krakau!
Tanz und Gesangensemble MALI KRAKOWIACY aus Krakau - Kindergruppe des polnischen Folklore-Ensemble POLONEZ aus Darmstadt - Tanz und Gesangensemble KRAKOWIACY unter der Schirmherrschaft des Magistrats der Königsstadt Krakau

 

 
    20.10.2016 Donnerstag
Auf Einladung des Tanz- und Gesangensembles KRAKOWIACY reisen wir nach Krakau!
  
    21.10.2016 Freitag
Stadtführung durch Krakau: Die Kathedrale auf dem Wawel-Berg, Innenhof des Königschlosses, Hauptmarkt
  
    Begegnung der Kinder und Jugendlichen im Sitz des Ensembles sowie eine gemeinsame Probe der beiden Gruppen MALI KRAKOWIACY und POLONEZ
  
    22.10.2016 Samstag
Freundschaftskonzert: MALI KRAKOWIACY, Kindergruppe des Ensembles POLONEZ und Jugendgruppe des Ensembles KRAKOWIACY treten gemeinsam auf der großen Bühne des Theaters LUDOWY in Krakow Nowa Huta auf!
    Wir besichtigen Krakau: Rathausturm, Historisches Museum der Stadt Krakau – Untergrundroute unter dem Marktplatz - Stadtteil Kazimierz
    23.10.2016 Sonntag
Der Wawel-Drache
    Fotosession auf dem Krakauer Hauptmarkt
    Papst-Fenster
Gottesdienst in der Marienkirche
    Salzgrube Wieliczka
    Begegnung mit der Gruppe MALI KRAKOWIACY im Sitz des Ensembles KRAKOWIACY
    Trompetensignal vom Marienturm Nachts...

Es war eine wunderbare, herzliche Begegnung mit Freunden in Krakau! Das Highlight war ein gemeinsames Konzert in Krakow Nowa Huta, das durch die Stiftung „Aktive Kinder” organisiert wurde. Mit den Tanz- und Gesangauftritten der Kinder und Jugendlichen aus Polen und Deutschland haben wir das 25. Jubiläum der Städtepartnerschaft Frankfurt-Krakau sowie das 25. Jubiläum des deutsch-polnischen Nachbarschaftsvertrages gefeiert. Die jüngsten Kinder des Ensembles MALI KRAKOWIACY präsentierten Lieder und Tänze aus Krakau, die mittlere Kindergruppe stellte Tänze aus der Region Schlesische Beskiden und die Gruppe der Jugendlichen verschiedene regionale Krakauer Tänze dar. Die "Polnische Folkloregruppe POLONEZ" aus Darmstadt führte ein kleines Theaterstück mit Tänzen und Liedern auf, das auf der Krakauer "Sage über den Wawel-Drachen" beruht. Die Jugendgruppe des Ensembles KRAKOWIACY hat u.a. ein sehr spektakuläres Krakowiak-Tanz präsentiert.


Der Vorstand des Polnischen Folkloreensembles POLONEZ aus Darmstadt bedankt sich herzlich bei Zbigniew Terlecki, dem Direktor des Tanz- und Gesangensembles KRAKOWIACY, und bei den Eltern beider Ensembles sowie bei Zbigniew Szota, dem Präsident der Stiftung „Aktive Kinder” für den außergewöhnlichen Aufenthalt der Kindergruppe POLONEZ in Krakau.
Das Projekt des Ensembles POLONEZ wurde aus den Mitteln der Stadt Frankfurt am Main sowie durch das Deutsch-Polnische Jugendwerk mitfinanziert. Herzlichen Dank!



Donnerstag, den 20. Oktober 2016
Auf Einladung des Tanz- und Gesangensembles KRAKOWIACY reisen wir nach Krakau!
 

Freitag, den 21. Oktober 2016
Stadtführung durch Krakau : Die Kathedrale auf dem Wawel-Berg, Innenhof des Königschlosses, Hauptmarkt
 

Freitag, den 21. Oktober 2016
Begegnung der Kinder und Jugendlichen im Sitz des Ensembles sowie eine gemeinsame Probe der beiden Gruppen MALI KRAKOWIACY und POLONEZ
 

Samstag, den 22. Oktober 2016
Freundschaftskonzert:
MALI KRAKOWIACY
Kindergruppe des Ensembles POLONEZ
Jugendgruppe des Ensembles KRAKOWIACY
treten gemeinsam auf der großen Bühne des LUDOWY Theater
in Krakow Nowa Huta auf
 

Samstag, den 22. Oktober 2016
Wir besichtigen Krakau: Rathausturm, Historisches Museum der Stadt Krakau – Untergrundroute unter dem Marktplatz, Stadtteil Kazimierz
 

Sonntag, den 23. Oktober 2016
Der Wawel-Drahe - Fotosession auf dem Hauptmarkt - Gottesdienst in der Marienkirche - Papst-Fenster auf dem Bischofsplatz in der Florianska-Straße in Krakau
 
Wawel-Schloss

Sonntag,den 23. Oktober 2016
Fotosession auf dem Krakauer Hauptplatz
 
Fotosession auf dem Krakauer Hauptplatz
Fotosession auf dem Krakauer Hauptplatz

Sonntag, den 23. Oktober 2016
Papst-Fenster auf dem Bischofsplatz in der Florianska-Straße in Krakau
Ort der Reden von drei Päpste: Johannes Paul II, Benedikt XVI und Franziskus
 

Sonntag, den 23. Oktober 2016
Heilige Messe in Marienkirche, Krakauer Hochaltar von Veit Stoß,
Treffen mit Pfarrer Andreas Jelen
 

Sonntag, den 23. Oktober 2016
Salzgrube Wieliczka
 

Sonntag, den 23. Oktober 2016
Nachtbesuch am Turm der Marienkirche
 


Das Jahr 2016 ist ein Jubiläumsjahr "25 Jahre deutsch-polnischer Nachbarschaftsvertrag". Die Polnische Folkloregruppe POLONEZ e.V. aus Darmstadt feiert mit und ist nicht nur dabei, sondern mitten drin. Das ist ein guter Anlass nicht nur zum gemeinsamen Feiern, sondern auch dazu, die partnerschaftlichen Beziehungen auszubauen. Darüber hinaus haben Kinder, Jugendliche und Erwachsene die Gelegenheit, ihre Leidenschaft für den polnischen Tanz und Gesang zu präsentieren. Unsere Auftritte in den Partnerstädten Frankfurt und Krakau in Polen finden unter dem Nachbarschaftsvertrag-Logo statt! Das Projekt wird im Rahmen des Jubiläums „25 Jahre gute Nachbarschaft“ (25 Jahre deutsch-polnischer Vertrag über gute Nachbarschaft und freundschaftliche Zusammenarbeit) sowie der Städtepartnerschaft Frankfurt-Krakau realisiert. Es wird durch die ehrenamtliches Engagement der Mitglieder des Vereins "Polnische Folkloregruppe POLONEZ" e.V. sowie durch Zuschusse des Generalkonsulats der Republik Polen in Köln, des Deutsch-Polnisches Jugendwerk, der Stadt Frankfurt, sowie Mitgliedsbeiträge des Vereins "Polnische Folkloregruppe POLONEZ" e.V., Spende der Sparkasse Darmstadt sowie Privatpersonen finanziert. Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!


 




Für die Unterstützung bedanken wir uns an die Förderer unseres Projektes:

Urząd Miasta Krakowa

Urząd Miasta Frankfurt nad Menem
Województwo Małopolskie Generalkonsulat der Republik Polen in Köln
Fundacja 'Aktywne Dzieciaki' im dr. H.Jordana
 
PMK Offenbach
Polsko-Niemiecka Fundacja Młodzieży Sparkasse Darmstadt





 


 
Polnische Folkloregruppe POLONEZ e.V. Darmstadt