auf Deutsch                       


Auf Einladung des Präsidenten der Republik Polen, Bronislaw Komorowski, fand am 13.01.2015 im Präsidentenpalast in Warschau ein Treffen mit den Vertretern der NGOs aus Polen und dem Ausland, die das Jubiläum „25 Jahre Freiheit“ mit selbst organisierten Konzerten und Wettbewerben feierten, statt. Zu diesem Treffen wurde auch die Polnische Folkloregruppe POLONEZ e.V. eingeladen. Als deren Vertreterin reiste die Vorsitzende und Choreographin des Ensembles, Zenona Choderny-Loew, an.
 

 
In seiner Ansprache lobte der Präsident das Engagement der Organisationen, durch welches die Idee der Solidarität aufrechterhalten wurde. Für musikalische Umrahmung sorgte die Rap-Band MEZO.

Nach dem offiziellen Teil hatten die geladenen Gäste noch die Möglichkeit, mit dem Präsidenten zu sprechen und sich die Köstlichkeiten der polnischen Küche, darunter die unübertroffenen „Faworki“ auf der Zunge zergehen zu lassen und durch die Räume des Palastes zu flanieren.
 

 

 

 

 

 

 
Bilder: Büro des Präsidenten der Republik Polen Wojciech Oklusnik
sowie Polnische Folkloregruppe POLONEZ e.V. 



15. Juni 2014
Promenadenkonzert im Orangeriegarten in Darmstadt unter der Schirmherrschaft des Präsidenten der Republik Polen Bronislaw Komorowski "25 Jahre Freiheit"




 
Polnische Folkloregruppe POLONEZ e.V. Darmstadt